Die Veranstaltungen, die im Jahreskalender angekündigt sind,

werden vorbehaltlich Corona-bedingter Einschränkungen erfolgen.

Bitte aktuelle Ankündigungen auf der Homepage beachten.


Bericht von der Hauptversammlung vom 08. Juli

Am 8. Juli um 19 Uhr traf sich 16 Mitglieder des Vereins im Küferstüble in Kuchen zur Hauptversammlung 2022.
Bernd Kurz, 1. Vorstand des Vereins, begrüßte die Anwesenden und gab einen kurzen Rückblick auf das Imkerjahr 2021. Glücklicherweise konnte auch im Corona-Jahr ein neuer Jungimkerkurs angeboten werden, welcher rege genutzt wurde. Im kommenden Jahr sollen Werbebanner für den Einsteigerkurs noch mehr auf diesen aufmerksam machen. Trotz widriger Umstände stieg auch in diesem Jahr die Mitgliederanzahl im Verein an.
Das Vereinsgelände in Bad Überkingen -nochmals ein Dank an die Gemeinde für die zur Verfügung Stellung- wird weiter von den Vereinsmitgliedern gepflegt und soll zusätzlich Toiletten erhalten, so dass das Gelände noch besser für die Jungimkerschulungen oder Vereinsfeierlichkeiten genutzt werden kann. Auch können dort gerne Ableger der Vereinsmitglieder aufgestellt werden, ein wöchentlicher Honigverkauf am Gelände wurde angedacht, aber noch nicht konkretisiert.
Helfer bei der Pflege oder dem Verkauf sind natürlich immer von Nöten und gerne gesehen! Wer sich eine Mithilfe hier vorstellen könnte, bitte beim Vorstand melden!

Desweiteren wurden bei dem Treffen sowohl Vorstände als auch Kassier und Schriftführer entlastet, bevor es an die Neuwahlen ging. Als 2. Vorstand wurde Manfred Scheifele bestätigt. Als Kassenprüfer in diesem Jahr fungiert Peter Wissinger und der Ausschuss heißt Herrn André Kraus als neues Ausschussmitglied willkommen.

Die HV endete mit gutem Essen im Küferstüble und einem interessanten Filmvortrag über Wildbienen, den wilden Schwestern unserer Honigbienen.


Neuer Jungimkerkurs 2023

Der BV Geislingen und Umgebung, veranstaltet gemeinsam mit dem BV Alb-Lautertal einen neuen Einsteigerkurs in die Imkerei.

Start: 18.2.2023. Referentin: Pia Aumeier.


Die Anmeldung für diesen Kurs erfolgt vorr. wieder über die VHS Deggingen und erscheint im dortigen Programm ab September/Oktober!

Die Teilnehmer*innen lernen dabei sowohl den Ablauf des Bienenjahrs als auch den Umgang mit Bienenvölkern kennen. Imkern ist ein interessantes, naturnahes Hobby, welches nicht nur zur Bestäubung und Erhalt unserer Streuobstwiesen in der Region beiträgt, sondern auch für den Imker selbst von Nutzen ist mit der eigenen Honigproduktion.

Keine Nachrichten verfügbar.

Bienenprojekt an der Emil-von-Behring-Schule

Der BV Geislingen/Steige und Umgebung e.V. unterstützt das Bienen-Projekt der Emil-von-Behring-Schule. Die Bienen-AG unterhält mehrere Bienenvölker im Garten der Schule ( u.a. auch eine sogenannte Bienenkugel) und ist eng vernetzt mit dem HOBOS-Projekt der Universität Würzburg und dem beenature-Projekt.

Weiterführende links: